Alena Mumme

Mein Lieblingsort in Horn-Lehe

Mitarbeitende aus der Stadtteilfiliale Horn-Lehe erzählen

Es gibt diese Orte in der Nachbarschaft, die einem etwas bedeuten – sei es, weil man sie immer wieder gern aufsucht oder besondere Erinnerungen mit ihnen verbindet. Kolleginnen und Kollegen aus der Stadtteilfiliale Horn-Lehe erzählen von ihren Lieblingsorten im Stadtteil.

Ulrike Nietsch, Vermögensberaterin

Foto: Alena Staffhorst

„Ich bin sehr gerne im Blockland. Am liebsten fahre ich dort Fahrrad, genieße die Natur und den tollen Blick auf die Wümme. Aber es gibt dort noch viel mehr zu entdecken – etwa das leckere Bioeis beim Hof Kaemena oder die Minigolfanlage nahe der Uni.“


Marc Erigson, Filialleiter

Foto: Alena Staffhorst

„Mein Lieblingsort ist das Gymnasium Horn, mit dem ich viele schöne Erinnerungen verbinde. Hier habe ich Abi gemacht und zu der Zeit viele gute Freunde kennengelernt. Meine mittlere Tochter geht nun auch dorthin. Ich freue mich immer, wenn ich mal wieder durch das Gebäude laufen kann.“


Andreas Plonsker, Serviceberater

Foto: Alena Staffhorst

„Ich bin sehr gerne beim Café Bloom. Dort kann man bei gutem Wetter schön bei Kaffee und Kuchen auf der Terrasse sitzen. Außerdem lässt sich ein Besuch dort immer gut mit einem Spaziergang durch den Rhododendronpark verbinden.“

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Alena Staffhorst

Von Alena Staffhorst

Egal, ob im Bürgerpark, am Werdersee oder im Blockland – ich bin am liebsten in Laufschuhen oder auf dem Rennrad unterwegs.

Mehr Artikel von Alena

SPOT durchsuchen

Basketball in Bremen

Sparkasse Bremen fördert Sportgarten e.V.

Basketballplatz mit frischem Belag und zwei neue Ponys im Tierpark

Weiterlesen …

Ladenfläche direkt im Zentrum von Lilienthal, teilbar und provisionsfrei

61.5 m²2.0 ZimmerBaujahr: 1966
28865 Lilienthal115.000 €
×