Werder Karree
Kristina Bumb

Shopping in Obervieland

Werder Karree: Einkaufen für den täglichen Bedarf und vieles mehr

Das Werder Karree im Gewerbegebiet Habenhausen an der Steinsetzerstraße 11 ist weithin bekannt. Wegen der guten Erreichbarkeit kommen nicht nur Kundinnen und Kunden aus Bremen, sondern auch aus dem Umland in das Shoppingcenter. Vor allem die Einkäufe des täglichen Bedarfs können sie im Werder Karree erledigen – und das in Perfektion. „Der Mietermix macht das Karree so attraktiv“, sagt Centermanager Frank Ledel. „Wir sind eher klein und kompakt. Die Kundschaft kann alles für den täglichen Bedarf auf einmal besorgen. Außerdem ist das Umfeld hervorragend. Wir befinden uns in direkter Nachbarschaft von Real, Poco und Saturn.“

Werder Karree
Ein großer Parkplatz vor dem Werder Karree bietet ausreichend Platz für Besucherinnen und Besucher – egal, ob sie zu Fuß, mit Rad oder Auto kommen. Kristina Bumb

Vom Discounter über die Schneiderei bis hin zur Bäckerei samt großem Café reicht das Angebot im Werder Karree. Über drei Geschosse erstreckt sich dabei das Angebot. Aldi, Rossmann, die Post und Fressnapf Tierbedarf heißen einige der Kundenmagneten. Für den schicken Look findet man zum Beispiel Frisör Klier, Hollywood Nails und beliebte Filialisten wie Kik und Woolworth mit großen Ladenflächen vor. Im ersten Obergeschoss haben sich darüber hinaus Spiele Max und Tedi angesiedelt. Besondere Angebote sind das Bahlsen Outlet und Askari, ein Spezialist für Angelbedarf. Im zweiten Obergeschoss befinden sich das Fitnesscenter Wellyou, das Kosmetikstudio Petra Pankalla, eine Hausarztpraxis und mehr.

Viel Aktionen und gute Erreichbarkeit

Werder Karree – Veranstaltungen
Veranstaltungen wie das „Erdbeerfest“ locken regelmäßig viele Besucherinnen und Besucher ins Einkaufszentrum. Werder Karree

„Viele Kundinnen und Kunden kommen außerdem wegen des Mittagsangebotes zu uns“, sagt Frank Ledel. Denn neben dem Bäckerei-Café warten noch Subway und ein Asia Bistro auf die Gäste. Unterhaltsame Veranstaltungen und verkaufsoffene Sonntage gehören ebenfalls zum bunten Angebot des Werder Karrees. So finden Flohmärkte, Oktoberfest, Weihnachtsbäckerei und vieles mehr regen Anklang. Die Bremer Polizei hält zudem regelmäßig Bürgersprechstunden ab.

Die gute Erreichbarkeit aus allen Himmelsrichtungen ist ein Kennzeichen des Werder Karree. Hemelingen und Obervieland liegen in Fahrraddistanz. Einkäuferinnen und Einkäufer aus der Neustadt und aus Huchting kommen über die B 6. Weitere machen einfach einen kurzen Abstecher von der Autobahn A 1 ins Gewerbegebiet Habenhausen. „Zahlreiche Besucherinnen und Besucher kommen sogar aus Weyhe, Syke und Bassum zu uns“, freut sich Frank Ledel. 550 kostenlose Parkplätze gehören allein zum Center. Die großen Händler Real, Poco und Saturn bietet weitere kostenfreie Stellflächen. Dass auch der öffentliche Nahverkehr das Shopping-Eldorado ansteuert, versteht sich von selbst.

Überraschungen zum 20. Geburtstag des Shoppingcenters

Werder Karree – Besucher
Bei Veranstaltungen ist im und vor dem Werder Karree viel los. Werder Karree

Das Werder Karree wurde im Jahr 2000 errichtet. Schon vorher stand an Ort und Stelle ein Gebäude, doch für das neue Einkaufszentrum wurde es wesentlich erweitert und um eine Fachmarktzeile ergänzt. Im kommenden Jahr feiert das Werder Karree also sein 20-jähriges Bestehen. Voraussichtlich im Herbst soll es dazu besondere Überraschungen für die treue Kundschaft geben, doch mehr will Centermanager Frank Ledel noch nicht verraten. Und auf noch etwas können die Einkäufer sich freuen: 2020/21 soll das Center ein neues Gesicht bekommen. Frank Ledel: „Wir planen eine Modernisierung und Umgestaltung, um das Werder Karree noch attraktiver zu machen. Es gibt schon viele Ideen und Gedanken. Im Jubiläumsjahr sollen erste konkrete Schritte anlaufen.“

Das Einkaufszentrum Werder Karree liegt an der Steinsetzerstraße in Habenhausen. Die Kernöffnungszeiten sind montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr. Die Öffnungszeiten der einzelnen Fachgeschäfte können davon abweichen. Kontakt zu ihnen kann telefonisch aufgenommen werden. Das Center-Management ist unter der Nummer 0421/ 83 99-563 zu erreichen.

Das könnte Sie auch interessieren

Autorenbild Kristina Bumb

Von Kristina Bumb

Als Reporterin komme ich viel rum in Bremen und umzu. Die Geschichten von Land und Leuten, die mir dabei begegnen, finde ich immer wieder spannend.

Mehr Artikel von Kristina

SPOT durchsuchen

×